BEAT-OPEN

Scrolllll...

 

2018 JUNI BLUES & ROCK VERTEILER

Hallo liebe Freunde der gepflegten Livemusik,

Liebe Rock & Blues Verteiler Freunde,

diesmal ein etwas dünner aber umso wichtiger Verteiler da aus aktuellem Anlass - nämlich am 25. Mai 2018 die NEUE DATENSCHUTZVERORDNUNG 2018 in Kraft tritt! Auch wenn dies ein privates Mailing ist, ist es die Pflicht jeden Email Adressaten zu fragen ob er nach wie vor daran interessiert ist diesen BLUES & ROCK VERTEILER zu erhalten.

Links für Emails und sozialen Netzwerken wie fb, youtube etc.  werden nicht vernetzt!

Somit wird ab sofort dieser Mailer zukünftig konsequent nur an diejenigen gesendet die mit einer kurzen Antwort dies wünschen!

WER ALSO WEITERHIN DEN BLUES & ROCKVERTEILER EINMAL IM MONAT ERHALTEN MÖCHTE EINFACH KURZE ANTWORTMAIL mit vor- und Zuname: „Ja, ich will!“

Ansonsten nichts weiter als viel Spaß beim jammen, spielen, singen, tanzen, trinken und nicht vergessen: „Support Your Local Gig Location!“

Ennelin Reich

http://www.beat-open.de/impressum.html

Beat-Open Krayer

  


>>>  UP2YOU Session Workshop  >>>

15. Juli

ANMELDEN AB SOFORT!


>>>  Zu Verkaufen  PRIMA BANDBUS!  >>>  VERKAUFT!


>>>  Sängerin sucht Musiker  >>>


 JUNI 2018 - TÄGLICH AKTUALISIERT! 

 

 

1. Juni. 20.00 Uhr "Piaddolla" - Klaus der Geiger & Marius Peters präsentieren ein neues Programm - Speziell für die Konzertreihe in der Wundertüte präsentiert die "ungewöhnlichste Boygroup " (Kölner Stadtanzeiger) ein neues und buntes Programm 

 

1. Juni. „56 Deepejasser Kirmes“ mit u. a.: G-Men, Hingerhoff, MissUnderstood, WhistleBlow ... Mauritiuskirchplatz Köln-Nähe Neumarkt ab 17.00h

 

1. juni. "G-Men" Deepejasser Kirmes. Liebe G-meinde,       ;-) es ist wieder soweit: die G-men, spielen 19:00 bis 19:45 Uhr auf der Deepejasser Kirmes. Wo: Köln, Mauritiuskirchplatz. Die Party beginnt um 17:30 Uhr.

https://de de.facebook.com/568369996507617/photos/568375719840378/

https://www.youtube.com/watch?v=AutVVKbB8Xg

 

2. Juni. GROOVINSTUFF - Motorradtreffen Nistertal - Alle Infos unter www.groovinstuff.de und facebook (von wegen dem Datenschutz...:-))

 

2. Juni. 20.00 Uhr - Trau dich Feigling - Offene Bühne. OFFENE AUGEN UND OHREN FÜR NEWCOMER

 

3. Juni. The Beauty & The Girl – with the saxofon „Flora 6“ Köln-Nippes 15.00h Zu familienfreundlicher Uhrzeit, an einem dieser langweiligen Sonntagnachmittage, an denen man sowieso nix zu tun hat. Nicht mal Fußball läuft. Es gibt Kaffee und Kuchen, aber natürlich auch das eine oder andere leckere Bierchen oder auf was immer ihr Lust habt. Die Gedanken und der Eintritt sind frei. Wir freuen uns auf euch. Martin& Petra www.facebook.com/TheBeautyAndSax/„Flora 6“ Florastr. 6, Köln-Nippes

 

6. Juni. 20.00 Uhr DIE SCHWARZE RILLE - 45rpm - mit Iris Adamski und Dr. Borg an den Plattentellern

 

6. Juni. „De Maat Kaschemm“ Köln-Nippes, Akustik-Session "Enalkil" Chanson française originale

An jedem 1. Mittwoch im Monat könnt Ihr unplugged bzw. minimal verstärkt in der De Maat Kaschemm, Auguststr. 39, entweder als Opener auf Hutbasis (Bitte Termin bei mir erfragen) oder im Rahmen der anschließenden offenen Bühne spielen. Ab 20.00h Kontakt: musik-koeln@web.de 

4.7.2018 "Petit Courage" Coversongs von z.B. Tina Dico Im August ist Sommerpause. 

5.9.2018 "Bookland" Fine Acoustic Covers

Während der Veranstaltung wird hier und da auch mal ein Foto oder Video aufgenommen werden. Falls Du nicht damit einverstanden bist, dass Du eventuell bei FB oder durch Verbreitung anderswo im Internet zu sehen bist, bitten wir Dich, dies dem Kaschemm-Team bei Deinem Besuch mitzuteilen, damit wir darauf Rücksicht nehmen können. Vielen Dank. Lieben Gruß - Eure Petra

„De Maat Kaschemm“, Auguststr. 39, 50733 Köln-Nippes

 

>>>  Blues Happening  >>> 

8. + 9. Juni. BIG RELIEF! ANMELDEN AB SOFORT! Von seiner Grundidee her ist Big Relief nicht ein immer weiter gehendes Blueskonzert, mit Auftritten unterschiedlicher Bands, die verschiedene Stücke spielen. Es soll tatsächlich und wirklich ein einziges Stück werden. Deshalb ist es wichtig, dass es für die komplette Zeit ein Blues in G bleibt, der nicht unterbrochen wird. Bitte fügt Stücke aus eurem Repertoire nur dann ein, wenn sie die Bluesform in G haben. Das Tempo kann ruhig mal etwas rauf und runter gehen, die Grooves können ganz unterschiedlich sein, aber der Blues muss bleiben. Die Wechsel der Musiker finden nacheinander und "on the fly" statt.

Die Tatsache, dass das Stück größer ist als jeder einzelne Musiker, macht unserer Ansicht nach einen großen Teil der Faszination aus. Das schließt uns Veranstalter mit ein. Wir können ja auch nicht 24 Stunden dabei sein, wir müssen den Prozess aus der Hand geben...Informationen über die Durchführung und Anmeldung gibt es auf der Internetseite: www.bigrelief.kums-bruehl.de

 

8. Juni. HIP SUPER SESSIONS „The Harp - Irish Pub“ ab 19 Uhr

Backline vorhanden. MusikerINNen und Bands (Projekte)  sind herzlich eingeladen auch spontan zu spielen.

Email bitte an hip@message-media.de Facebook: https://www.facebook.com/999ramu999/

„The Harp - Irish Pub“ Venloerstr. 22 Köln (Nähe Friesenplatz/Stadtdarten)

 

9. Juni. Südstadtfest-Hauptbühne Bonnerstraße-18.00h

 

 9. Juni 20.00 Uhr Tanzabend „Danz doch eene mit!“ Habt Ihr einen Tanzkurs besucht und wisst nicht, wann und wo Ihr endlich die gelernten Tanzschritte aufs Parkett legen könnt? Wir laden Euch zu einem etwas anderen Tanzabend ein.„Danz doch eene mit“ legt auf - von Cha Cha bis Walzer, Musik zu der Tanzen Spaß macht, egal ob als Paar oder alleine.

 

9. Juni. GROOVINSTUFF - Idstein Jazz-Festival - Alle Infos unter www.groovinstuff.de und facebook (von wegen dem Datenschutz...:-))

 

12. Juni. 20:00 Uhr: JU & ME „Local Heros & more“ - Pantheon – Bonn

Liebe Musikerkollegen, Freunde, Bekannte und Fans der gepflegtenLive-Musik,

Ab Donnerstag 17. Mai 22.30 Uhr (außer am 14.06. / ab 20.30 Uhr).

Lasst euch mal blicken!

Die ersten beiden Termine sind reine Bluesveranstaltungen. In der zweiten Jahreshälfte kommen dann auch andere Stilrichtungen zum Zuge. Über euer zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen. Gruß Hans

Das Bonner Pantheon-Theater startet am 17.5. gleich 2 außergewöhnliche Veranstaltungsreihen

LiedermacherSommer startet mit einem Abend mit Max Prosa
In der Pantheon-Lounge treffen sich danach zum LateNight-Konzert die "Local Heroes" zur Blues- und JazzSession

Doppelter Konzertreihenstart: Am 17.5. startet um 20 Uhr der 12. Pantheon-LiedermacherSommer mit einem Abend mit Max Prosa und zur späten Stunde - ab 22:30 Uhr - laden danach die "Local Heroes" zur ersten LateNight-Jazz- und Bluessession in die schmucke "Pantheon-Lounge".

Der Pantheon-LiedermacherSommer 2018 beginnt ganz "Im Stillen": Max Prosa präsentiert am 17. Mai (20 Uhr) im Pantheon-Theater an der Siegburger Str. 42 einen stimmungsreichen Abend zwischen Lyrik, Liedern und Erzählungen. Mit im Gepäck: Ein Buch, dazu ein Album und allem voran: eine Rückbesinnung auf den Kern: Max Prosa, seine Texte, sein Instrument, ganz bei sich - Poesie mithilfe von Musik! Der Berliner Max Prosa, der bereits 3 Studioalben veröffentlichte, hatte bei "Inas Nacht" im letzten Sommer seinen ersten TV-Auftritt, dort spielte er seinen mitreißenden Song "Glücklich mit nichts".

Weitere 9 Liedermacher-Konzerte bis Anfang September folgen dem Max Prosa-Abend, als nächstes wird Götz Widmann am 29.5. sein aktuelles Konzertprogramm "Rambazamba" im Pantheon präsentieren.

Und in der Wohnzimmeratmosphäre der Pantheon-Lounge kann man ab sofort jeweils an einem Donnerstag-Abend im Monat dem Jazz und Blues frönen. „Late Night Jazz+Blues“ war eine legendäre Musikreihe im ehemaligen Pantheon-Casino am Bundeskanzlerplatz. Unter dem Namen „Local Heroes“ wird die Reihe nun endlich auch im Beueler Pantheon, in der stilvollen ‚Lounge‘ des Theaters fortgesetzt. Erwin Ruckes präsentiert ab dem 17.5. (um 22:30 Uhr) Musiker & Bands wie: Soulful of Blues; Blues Cats (Jens Filser); Ray Man Rumble (Stephan Rassmann); HB & Random Players;  Ruckes-Vintage-Band in der lässigen Clubatmosphäre bei kühlen Drinks.

Der Eintritt zu den Local Heroes ist frei! Der nächste Local Heroes Abend nach dem 17. Mai ist übrigens der 14. Juni.

Für die Konzerte des LiedermacherSommers gibt es Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 0228-212521 und im Internet unter www.pantheon.de. Die Abendkasse im Pantheon hat an den Konzertabenden jeweils um 18:30 Uhr geöffnet. Weitere Infos zu den Konzerten des LiedermacherSommers unter www.liedermacher-festival.de

PANTHEON Theater GmbH, Siegburger Str.42, 53229 Bonn. Adresszusatz: letzte Halle geradeaus durch (Halle 5) Pantheon, Siegburger Str. 42, 53229 Bonn, www.pantheon.de

facebook.com/pantheontheaterbonn, plus.google.com/+PantheonDe

 

13. Juni. 20:00 Uhr FEE BADENIUS & BAND  „Local Heros & more“ - Pantheon –Bonn. PANTHEON Theater GmbH, Siegburger Str.42, 53229 Bonn. Adresszusatz: letzte Halle geradeaus durch (Halle 5) Pantheon, Siegburger Str. 42, 53229 Bonn, www.pantheon.de

 

14. Juni WUNDERTÜTE. 20.00 Uhr - WM Beginn

Liebe Freunde, im Juni und Juli fällt fast das gesamte Programm in der Wundertüte aus! Natürlich wegen der WM wir zeigen alle Spiele auch am Sonntag und Montag. Am Donnerstag 14. Juni   17.00 Uhr

WM Eröffnungsspiel Ab 20.00 Uhr Table Quiz Mit Uli Horn

Am Sonntag 17. Juni gibt es Paella von Carlos und Octavio direkt nach dem Spiel Deutschland Mexico Vorbestellungen bis Fr. 15. Juni 01745677403 bei Carlos

 

 

14. Juni. 20:30 in der Pantheon Lounge! "LOCAL HEROES" In der Wohnzimmeratmosphäre der Pantheon-Lounge kann man ab sofort jeweils an einem Donnerstag-Abend im Monat dem Jazz und Blues frönen. „Late Night Jazz+Blues“ war eine legendäre Musikreihe im ehemaligen Pantheon-Casino am Bundeskanzlerplatz. Unter dem Namen „Local Heroes“ wird die Reihe nun endlich auch im Beueler Pantheon, in der stilvollen ‚Lounge‘ des Theaters fortgesetzt. Erwin Ruckes präsentiert ab dem 17.5. (um 22:30 Uhr) Musiker & Bands wie: Soulful of Blues; Blues Cats (Jens Filser); Ray Man Rumble (Stephan Rassmann); HB & Random Players;  Ruckes-Vintage-Band in der lässigen Clubatmosphäre bei kühlen Drinks.

Der Eintritt zu den Local Heroes ist frei! Der nächste Local Heroes Abend nach dem 17. Mai ist übrigens der 14. Juni.

PANTHEON Theater GmbH, Siegburger Str.42, 53229 Bonn. Adresszusatz: letzte Halle geradeaus durch (Halle 5) Pantheon, Siegburger Str. 42, 53229 Bonn. www.pantheon.de

 

 

14. Juni. BEAT-OPEN Krayer – offene Bühne nicht nur für Bluestöne! LETZTE VOR DER SOMMERPAUSE! (Sommerpause: JULI+AUGUST!) Wir freuen uns auf euch wie immer ab 20.00h! www.beat-open.de info@beat-open.de

 

 

15. Juni. BAUMS BLUESBENDERS Köln Dellbrück TV Terassen 20Uhr https://youtu.be/BB1yL2O1sjE

Die TV Terrassen haben neue Pächter, sind aufgefrischt und haben günstigere Preise, alles gute Gründe die neuen Konzerte zu besuchen.

Beginn 20.00 Uhr. Eintritt frei

Weitere Termine und Infos unter www.dellbruecker-blues-night.de

Gruß, Theo.

 

Baum's Bluesbenders aus Bonn !

Die Jungs waren schon bei uns und haben die Bude gerockt und begeistert !!

Weitere Infos unter www.bluesbenders.de

High Energy Blues & Roots Show. Baums Bluesbenders spielen heiß und druckvoll. Eine atemberaubende Achterbahnfahrt mit Swingelementen,

50 er Jahre Rockabilly, Boogie, Rock und viel Chicago und Westcoast Blues.

Ein Muß für alle Bluesfans !

TV Terrassen Dellbrück, Mielenforster Str. 40.

 

Anfahrt und Parkmöglichkeiten über Grafenmühlenweg 129

 

15. Juni. Troisdorfer Blues Club e. V. präsentiert:

King Of The World (NL)

Liebe Bluesfreunde,

der Troisdorfer Blues Club e. V. präsentiert King Of The World (NL) Diese Holländer haben den Blues – und was für einen ! KING OF THE WORLD, deren Name sich auf einen alten Song von John Lee Hooker bezieht, ist eine Bluesband aus den Niederlanden. Allerdings mit altgedienten Musikern, die sich schon in anderen Formationen ihre Sporen verdient haben.

Seit die Blues-, Rhythm & Roots Band King Anfang 2012 gegründet wurde, ging es sehr rasch aufwärts.

In weniger als 3 Jahren hat die Band mit den Alben “Can’t Go Home” und “KOTW” seinen Platz in der niederländischen Bluesscene eingefordert. Beide Alben bekamen ausschlieslich positive Kritiken, sowohl in der in- als auch in der ausländischen Presse. Bei den “Dutch Blues Awards 2014” bekam die Band sogar alle Awards für “Best Bluesband”, “Best Guitarist”, Best Bass Player”, Best Drummer” und “Best Keyboard Player”.

Auch der gute Ruf bei auf Live-Auftritten, entstanden auf diversen Festivals im In- und Ausland, hat zum Durchbuch beigetragen. Auftritte in den angesagtesten Clubs haben gezeigt, dass es der Gruppe gelungen ist, Bluesmusik ins Rampenlicht der Öffentlichkeit zu bringen, dazu trugen sicherlich auch die diversen Fernsehshows bei. Einer dieser Shows im Musiktempel “Paradiso” Amsterdam hatte aufgrund der besonderen Atmosphäre das gewisse Etwas, was im Mai zur Veröffentlichung der Live-CD “Live at Paradiso” geführt hat.

Energiegeladene Konzerte vom rauen Bluesrock bis hin zu einfühlsamen Bluesballaden sind das Markenzeichen der Band. Sie machen deutlich wie hoch die Messlatte für Brillanz, Spielfreude und eingespielte Musiker sein kann. Für Freunde handgemachter Musik ein Muss.

Mit ihrem aktuellen Album “Cincinatti” ist die Band aktuell unterwegs.

Pressestimmen:

Blues News (D): “…wer eine neue, variable Bluesband auf höchstem musikalischem Niveau sucht, der sollte King Of The World kennenlernen!” “King of the World” ist die neue Roots Rhythm&Blues-Band aus den Niederlanden.

Lust for Life-Magazin: “Die Niederlande sind nun um eine große Bluesband reicher. Die Songs sind stark, die Vocals sind exquisit und die Gitarre, Klavier- und Orgelsoli sind ein Fest für die Ohren”.

 

Für das „warming up“ an diesem Abend ist wie immer „BB’s BLUESMILE“ zuständig, die Hausband des Troisdorfer Bluesclubs. Die vier Vollblutmusiker präsentieren zwar auch die Mainstream-Titel des Blues, vor allem aber neue, unbekannte Songs der unterschiedlichsten Bluesstile, lebendig und eigenwillig interpretiert.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 15.06.2018 in der Aula der Realschule Heimbachstrasse, Troisdorf statt. Beginn: 19.30 Uhr.

Der Eintritt ist wie immer frei. Im Laufe des Abends kreist jedoch der Hut - wie in den Chicagoer Bluesclubs üblich. Den Inhalt erhält ausschließlich die Gastband.

Ich freue mich auf Euch und die Veranstaltung.

Bob Bresser

P.S.: Übrigens. Wer noch etwas vom Konzert mit Hamilton Loomis sehen möchte kann mal auf Youtube unter „Bob Bresser and Hamilton Loomis“ nachschauen. Viel Spass. 

 

15. Juni. Jambone „Alt Brück“

Hi liebe Freunde der gepflegten, handgemachten Funk und Soulmusik! Wir sind mal wieder live zu hören!!  20:00 – 22:00 Uhr in der Gaststätte „Alt Brück“, Nähe A4 Anschlussstelle Refrath, gegenüber der Aral Tanke.

Erreichbar mit KVB Linie 1 und Bus 154, bis Brück Mauspfad, von da aus noch gute 5 min zu Fuß.

Eintritt frei!

Kommt zahlreich und feiert mit uns den Sommeranfang, liebe Grüße, wir freuen uns auf eine heiße Party!

Higgi Damen mit Jambone

www.jambone.info

 

15. Juni. 20:00 Uhr: Doppelkonzert mit: FALK & JAKOB HEYMANN.  „Local Heros & more“ - Pantheon – Bonn. PANTHEON Theater GmbH, Siegburger Str.42, 53229 Bonn. Adresszusatz: letzte Halle geradeaus durch (Halle 5) Pantheon, Siegburger Str. 42, 53229 Bonn. www.pantheon.de

 

17. Juni. 20:00 Uhr: SARAH LESCH.  „Local Heros & more“ - Pantheon –Bonn. PANTHEON Theater GmbH, Siegburger Str.42, 53229 Bonn. Adresszusatz: letzte Halle geradeaus durch (Halle 5) Pantheon, Siegburger Str. 42, 53229 Bonn. www.pantheon.de

 

20. Juni. BAUMS BLUESBENDERS Bad Godesberg

"Musik im Park" 19:Uhr

23. Juni. GROOVINSTUFF - Burgruine Staufenberg - Open-Air

Alle Infos unter www.groovinstuff.de und facebook (von wegen dem Datenschutz...:-)) 

 

28. Juni. »Auf der Pirsch im Heimathirsch« Köln-Nippes

Donnerstag, den 28. Juni bin ich zu Gast bei Heinz Grönings »Auf der Pirsch im Heimathirsch« im, na klar, Heimathirsch, Mauenheimer Str. 4 in Köln-Nippes.

Eine lockere und spannende Talk-, Lese- und Singrunde steht an mit dem Unglaublichen Heinz, mir und weiteren Gästen.

Als exklusive Vorpremiere werde ich einige der »111 Tipps & Tricks, wie man einen verdammt guten Krimi schreibt« aus meinem neuen Buch vorlesen (Erscheint im September).

Gitarre bring ich auch mit.

Hier:

https://www.facebook.com/groups/584988394860845//

29. Juni. GROOVINSTUFF - Pre-Evo-Party - Grevenbroich

Alle Infos unter www.groovinstuff.de und facebook (von wegen dem Datenschutz...:-))

29. Juni. BLUES MEETING and more...

Internationales offenes Treffen mit Live-Programm für Fans, Musiker und Macher aus der Blues-Szene, sowie alle anderen Blues-Interessierten

Cocon - Aachen

Neulinge sind herzlich willkommen und werden auf Wunsch aktiv in die Szene eingeführt!

19:30 Hereinspaziert!

Nach den reservierten die besten Plätze einnehmen, bevor es im Lokal richtig voll wird. Entspannt (da noch ohne Beschallung von der Bühne) Kontakte pflegen und neue knüpfen, z. B. Mitstreiter auftun für die spätere Session. Sich austauschen zum Szenegeschehen. Fachsimpeln.

Mit Szeneservice: Infos aus erster Hand zum BluesAixpander- Unterricht, Coaching und Networking.

20:30 Bühnenstart

Die Hausband BluesAixport legt vor mit einem knackigen Set aus Blues, Rhythm & Blues und Rock'n'Roll.

21:00 im FeatureTHEY Play The Blues (D)

Nach dem plötzlichen Tod von Bassist Ray Stamm hat sich die 2014 gegründete Band personell und musikalisch verändert. Im aktuellen Programm finden sich neben den eigenen Stücken nunmehr auch Zitate bekannter und weniger bekannter Perlen des Blues und außerdem ein sehr spezifischer Acoustic-Teil, der sich auf die Pionierzeit des Blues beruft. Viel Raum gibt die Band heute der Improvisation, um das instrumentale Potential der Musiker besser darzubieten.

Wichtig ist ihnen die Verbindung zum Publikum. Es gibt kein steifes Herunterspielen, sondern engagierte Einbindung der Zuhörerschaft – mit einer gesunden Portion Selbstironie und der Gewissheit, dass Musik ein wunderbares Spiel ist.

THEY Play The Blues sind Karl Gerner (harp/voc), Steve E. (drums), Willie Goergens (git/voc) und Matts Niklas (Bass).

21:45 Offene Blues Session

Euch erwartet eine komplette Backline aus PA, Schlagzeug, zwei Gitarrenverstärkern, einem Baßverstärker sowie E-Piano. Nur noch das eigene Instrument nebst Kabel (und Drummer ihre Sticks) mitbringen, einstöpseln und Spaß haben.

Jeder kann mitmachen. Keine Anmeldung erforderlich!

Ende offen

Statt Eintritt: Gabe in den Hut

 

30. Juni. „John B finest“ open air. Stadtfest der Stadt Wesseling

20 Uhr geht es los mit Clapton and more Blues. Crossroads an Deutschlands längsten Fluß.

 

 

... zu Bluesverwandtes & mehr

 

und YOUTUBE (alter Kanal)

 

bluesnews magazin

 

Blues & Rock Konzerte

Blues & Rock Konzerte

Keine Gewähr. Keine Haftung für Links

www.beat-open.de  |  info@beat-open.de